Sie sind hier: Home // Allgemein, Lifestyle, Mode // Alberta Ferretti - eine starke Frau

Alberta Ferretti - eine starke Frau

Foto: http://www.albertaferretti.com

Alberta Ferretti wurde im Jahre 1950 in einem Ort an der adriatischen Riviera, wenige Kilometer von Rimini entfernt geboren und ist eine bekannte, italienische Modedesignerin.

Schon vor vielen Jahrzehnten eröffnete Alberta Ferretti ihre eigene Boutique in ihrem Geburtsort Cattolica. Sie gab der Boutique den Namen "Jolly". Zu dieser Zeit war Alberta erst 18 Jahre.

Fünf Jahre später entwarf Alberta ihre erste, eigene Kollektion und wenig später gründete sie gemeinsam mit ihrem Bruder Massimo das Unternehmen Aeffe, welches sich auf die Produktion von Kleidung spezialisieren sollte.

Weitere acht Jahre später, 1981, konnte man ihre erste, saisonale Kollektion auf den bedeutenden Laufstegen von Mailand betrachten.

Nach zahlreichen, erfolgreichen Jahren in Italien entschloss sich Alberta Ferretti schließlich, in die USA zu expandieren. In New York begann sie, Fuß zu fassen und in der 30 West 56th Street in New York City niederzulassen. Der Erfolg lies auch hier nicht lange auf sich warten, dank der Zusammenarbeit mit namhaften Designern wie Moschino, Jean Paul Gaultier und weiteren bekannten Namen.

Ferrettis Dessins sind mittlererweile weltbekannt und zeichnen sich vor allem durch ungewöhnliche Raffungen, Drapierungen und ähnliche Techniken aus. Die Texturen und Stoffe ihrer Kollektionen sind äußerst vielfältig und edel. In der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion 2012 verwendet Alberta Ferretti vor allem Material wie Leder, Spitze, Chiffon, Strick und Pelz. Diese Kollektion konzentriert sich auf kunstvolle Strukturen, gewebt und glitzernd, mit Fransen und femininen Kurven. Die Kollektion bietet sowohl lange Roben und Kleider in edlen Farben wie Violet und Rot als auch elegante, schwarze Mäntel die mit Gürteln tailliert sind. Ein Kontrast zu den femininen Kleidern stellen die strikt gestalteten Blousons und Ledermäntel dar, die äußerst exakt geformt sind.


Alberta Ferretti hat ein interessantes Motto für ihre Arbeit und ihr Wirken: "Kleidung und Mode von Frauen, für Frauen". Was könnte überzeugender sein, als ein solches Statement.

Foto: wikimedia.org/ David Sharkbone


Mittlererweile gehört Alberta Ferrettis Label zu den beliebtesten zahlreicher Hollywoodstars und -sternchen. Vor allem die atemberaubenden Abendkleider finden regen Anklang in der High Society. So durfte Harry Potter Starlet Emma Watson eine ganze Kollektion unter Alberta Ferrettis Label designen.

Das Produktsortiment von Alberta Ferretti zeichnet sich nicht nur durch hohe Qualität und Extravaganz aus, sondern auch durch Vielfalt: Neben besagten Mänteln, Blousons und Abendkleidern finden Kundinnen auch Schuhe, Hosen, Dessous, Büstenhalter und Slips, Pullover, Jeans und Bademode.

Ähnliche Beiträge

DSDS: Für so manche Frau eine unüberwindbare Hürde!: Castingshows wie DSDS von RTL bieten einem sehr viel Unterhaltung. Man schaut mehreren Menschen zu, wie sie sich bis auf die Knochen blamieren, aber man... weiterlesen

Diese Uhren trägt Frau im Jahr 2013: Knallig, aber auch pastelligEin neues Jahr hat begonnen. Klar, dass da auch neue Trends nicht fehlen dürfen. Besonders Uhrentechnisch hat sich wieder einiges getan, die... weiterlesen

Wellness für die Frau – Gutes für Körper & Geist: Heutzutage verbindet viele Menschen leider vor allem eines: Stress! Es ist fast egal welchen Job sie haben, wie Ihre Familiensituation ist, und was sonst so... weiterlesen

Jeans Styles für die Frau: Die Jeans gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Bekleidungsstücken. Da man bei diesen Hosen eine sehr große Auswahl findet, ist zudem ihr Einsatzbereich dementsprechend breit gefächert.... weiterlesen

Armbanduhren – was Frau diesen Sommer tragen sollte: Endlich ist es soweit, die Messen auf denen die neuestens Uhrentrends vorgestellt wurden, sind vorbei und jetzt ist endlich klar, was Frau in diesem Sommer... weiterlesen

Tags: , ,

Hinterlasse ein Kommentar

 
Copyright © 2010 Frauenportal.net | Impressum